Donnerstag, 21. Juli 2016

Süß und glutenfrei backen

Süß und glutenfrei backen

Kuchen, Törtchen und Kekse




Informationen:
Autor/in: Jessica Frej & Maria Blohm
Verlag: Thorbecke Verlag
Seiten: 125 Seiten
ISBN: 978-3-7995-0695-3
Preis: 17,99€

Klappentext:
Backen ohne Gluten ist eine Kunst, und die beherrschen die Autorinnen Jessica Frey und Maria Blohm ganz wunderbar. Ihr Können und ihre Leidenschaft für glutenfreies Backen haben sie bereits in ihrem Erfolgstitel »Glutenfreies Brot« unter Beweis gestellt.

In »Süß und glutenfrei backen« präsentieren sie nun Rezepte für alle Naschkatzen mit Glutenintoleranz, die den Originalen in Nichts nachstehen. Ob Kekse, Törtchen, Krapfen, Kuchen oder Torten – alle Rezepte wurden mit viel Liebe, Geduld und Hingabe entwickelt, getestet und überarbeitet, bis die Ergebnisse perfekt waren. Freuen Sie sich auf einen genussvollen glutenfreien Kaffeeklatsch mit saftigen Zimtschnecken, luftigen Biskuitrollen oder einer unwiderstehlichen Schwarzwälder Kirschtorte. Sie werden begeistert sein!


Mein Fazit:
Wenn man mal durch den Supermarkt schlendert sieht man einige Glutenfreie Produkte im Regal stehen.
Jetzt wollte ich das gerne mal zu Hause ausprobieren.
Ich habe dieses Backbuch erhalten und gleich eifrig getestet.

Zunächst wird in diesem Buch erstmals erklärt was Gluten eigentlich sind, bzw. werden erstmal die Basics geschildert.
Dann geht es auch schon mit den Rezepten los.

In diesem Buch sind wirklich viele tolle Rezepten vorhanden.
Alle Rezepte sind mit Bildern versehen.
Die wichtigsten Zutaten die man hier zu Hause haben sollte sind: Maismehl, Mandelmehl & Reismehl.
Damit lassen sich die meisten Leckereien zaubern.

Ein durchaus interessantes Buch. 
Allerdings greife ich doch lieber auf die herkömmlichen Rezepten zurück.

Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Keine Kommentare:

Kommentar posten