Sonntag, 31. Juli 2016

Fünf am Meer

Fünf am Meer


 

Produktinformationen:
Autor/in: Emma Sternberg
Verlag: Heyne Verlag
Seiten: 460 Seiten
ISBN: 97-3-453-42163-9
Preis: 9,99€



Klappentext:
Es zieht Linn den Boden unter den Füßen weg, als sie ihren Verlobten in flagranti erwischt. Aber dann erfährt sie, dass sie geerbt hat – und findet sich in einem Haus in den Hamptons wieder, direkt am Meer. Die Bewohner, fünf lebenslustige Senioren, wachsen Linn bald ans Herz, genauso wie die gemeinsamen Granatapfel-Manhattans und die Storys über ihre glamouröse Tante Dorothy. Doch dann taucht dieser attraktive Journalist auf, der noch ein bisschen mehr zu wissen scheint ...

Mein Fazit:
Der Klappentext lässt ein interessantes und lustiges Buch erahnen. Das Cover hat mich persönlich sehr angesprochen.
Leider beginnt das Buch mit einer sehr unschönen Situation, doch die liebe Linn hat eigentlich gar nicht viel Zeit über das ganze "Drama" was sie zu Hause gesehen hat nachzudenken.
Denn schon steht ein Erbermittler aus Amerika vor ihrer Tür, der ihr mitteilt, dass sie eine Immobilie in New York geerbt hat.
Natürlich packt sie gleich ihre Sachen und nimmt sich der Thematik an.
Eine wirklich schöne Geschichte. Das Buch ist locker und leicht geschrieben.
Es ist sehr lesenswert. Eine leichte Sommerlektüre, die man sich durchaus mal ansehen sollte.

Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, was meine Meinung aber nicht beeinflusst hat.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten