Dienstag, 9. Januar 2018

Die 1 Tages Diät

 Die 1 - Tages - Diät






Produktbeschreibung:
Autor/in: Astrid Büscher
Verlag: Riva Verlag
Seiten: 160 Seiten
Erschienen: Oktober 2017
ISBN: 978-3-7423-0074-4
Preis: 9,99€



Klappentext:
Hinter dem Schlagwort „intermittierendes Fasten“ verbirgt sich die nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen effektivste Abnehmstrategie. Mit Die 1-Tages-Diät erreicht jeder spielend leicht seine Wunschfigur – egal, ob es nur ein paar Kilo sind, die zum Bikiniglück fehlen, oder ob sich größere Rundungen in Lebensenergie verwandeln sollen. Das Konzept ist simpel: Einen Tag pro Woche muss man stark sein, den Rest der Zeit lebt man ohne Kalorienzählen und strenge Vorschriften. Kein Verzicht auf den Sonntagsbraten, keine verbotenen Lebensmittel, kein erhobener Zeigefinger! Dafür gibt es eine klare Ansage für den Fastentag: Heute ist Kalorienpause! Köstliche Brühen, aromatische Tees und erfrischende Aroma-Drinks erleichtern das Durchhalten.Zusätzlich gibt die Ernährungsexpertin Astrid Büscher Motivationshilfen und stellt einfache Bewegungs- und Entspannungsübungen vor, die in den Alltag integriert und überall durchgeführt werden können.
Das Beste daran: Jeder kann mitmachen. Auch wer eigentlich vegetarisch oder vegan lebt, sich Low-Carb oder Paleo ernährt – Allergien, Unverträglichkeiten und Vorlieben oder Abneigungen spielen bei Die 1-Tages-Diät keine Rolle.


Mein Fazit:
Das Jahr 2018 rückt immer näher und näher. Und damit auch die guten Vorsätze.
Wie bei wahrscheinlich ganz vielen möchte ich mich viel gesünder Ernähren und gleichzeitig ein paar Kilos verlieren.
Dazu habe ich mir jetzt dieses Buch besorgt.
Mir ist klar, dass ich mit einer 1-Tages Diät nicht viel Gewicht verlieren kann, aber ich möchte das einfach zwischendurch mal anwenden.

Das Buch ist wie folgt aufgebaut:

Gut für Figur, Kopf und Gesundheit
Der optimale Start in den Fastentag
So sorgen Sie sich während der 1 Tages Diät für Wohlbefinden
Tipps und Rezepte für die übrige Woche
Neue Lust auf leichtes Leben

Wie man anhand der Inhaltsangabe sehen kann handelt es sich hier um eine Fastendiät. Man legt quasi gelegentlich einen Fastentag ein.
Die Idee, die dahinter steckt gefällt mir sehr gut, da es sich hier wirklich nur um einen einzigen Tag in der Woche handelt.
Einen Tag an dem man sich mit Brühen und Tees versorgt und an den anderen Tagen darf alles gegessen werden.

Ich würde sagen, mit diesem Buch kann man das Jahr 2018 mit gutem Gewissen starten.

*PR SAMPLE

Keine Kommentare:

Kommentar posten