Donnerstag, 29. September 2016

Bad Boys, Bad Girls, Bad Money

Bad Boys, Bad Girls, Bad Money


 

Produktinformationen:
Autor/in: Michelle Millers
Verlag: Manhatten Verlag
Seiten: 480 Seiten
ISBN:  978-3442547715
Preis: 14,99€


Klappentext:
Todd Kent ist jung, ehrgeizig und auf dem Weg an die Spitze der Wall Street. Als er ausgewählt wird, das Unternehmen einer populären Dating-App namens HOOK an die Börse zu bringen, wittert er den Deal seines Lebens. Bisher war HOOK für ihn nur ein schneller Weg zu sexuellen Abenteuern, jetzt könnte es ihn reich machen. Sehr reich. Todd und sein Team – die übereifrige Neha, der Partyboy Beau und Todds Exfreundin Tara Taylor – tun alles, um das 14-Milliarden-Dollar-Geschäft einzufädeln. Für Tara könnte sich sogar der Traum erfüllen, in der Machowelt der Wall Street den Aufstieg zu schaffen. Aber das Vorhaben ist hochriskant. Denn HOOK ist mehr als eine Partnerbörse. Es kann zur tödlichen Falle werden. Und wenn das bekannt wird, gerät der gigantische Deal ins Wanken …


Mein Fazit:
Der Titel hat mich schonmal richtig angesprochen. 
Ich kannte die Autorin bis jetzt nicht, aber bin sehr positiv überrascht. 
Ich mag den Schreibstil, es lässt sich gut lesen, obwohl ich an manchen Stellen doch etwas verwirrt war, da aus verschiedenen Sichtweisen erzählt wird.
Am Ende hat mir das Buch jedoch sehr gut gefallen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten